Eingebettet in die schroffen Felsen der Küste von Mykonos liegt eine idyllische Bucht versteckt. Hier träumten wir diesen Sommer von stimmungsvoller Romantik und zeitloser Eleganz als Rahmen für ein malerisches Elopement am Strand von Psarou.

Es war der Traum einer anmutigen Nymphe, die dem Meer entstiegen zu sein scheint, um in den Freiheiten einer modernen Braut zu schwelgen. Ihre natürliche Schönheit wird unter dem wärmenden Sonnenlicht unsterblich, ihr einzigartiger Style unvergänglich.

Wild romantisch und faszinierend ungezähmt spiegelt der Braustrauß ihr tief verborgenes Wesen wider, das kurz vor ihrer Hochzeit zum Vorschein kommt. Ungeachtet von Bräuchen, Erwartungen und Traditionen sind ihre Wünsche und Vorstellungen der Maßstab für diesen Tag.

Ein Pfad aus sonnengebleichten Steinen führt unsere Braut aus der Bucht hinaus, über die Klippen hinweg bis bis an ihr unbekanntes Ziel, das zwischen exklusiven Yachten, strahlend weißen Häusern und schattenspendenden Palmen auf sie wartet.

Auf den Spuren einer hellenischen Göttin wandelnd begibt sie sich auf die Suche nach dem schönsten Ort von allen für ihre bevorstehende Destination Wedding auf Mykonos.

 

Wedding Styling and Planning Kiss from Fleur I Photography Cornelia Lietz I Muse Alena I Bouquet Petridis  LV I Venue Nammos Psarou Mykonos I Dress Kite and Butterfly